Reiseführer Mandalay & die antiken Städte

Mandalay war die letzte royale Hauptstadt des Burmesischen Königreichs bevor der Britischen Kolonial-Ära. Mandalay wird als die kulturelle Hochburg von Myanmar angesehen und ist ein sehr wichtiges Handelszentrum für Nord-Myanmar. Diese junge, lebhaften und muntere Stadt beherbergt einige der am meisten verehrten Pagoden und die besten Handwerksbetriebe in Myanmar.

Die ehemaligen, antiken Hauptstädte Ava, Sagaing und Amarapura sind gut von Mandalay erreichbar und sind auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn es die Zeit erlaubt. Ikonische Attraktionen dieser historischen Städte sind unter anderem die 200 Jahre alte U Bein Brücke in Amarapura, hunderte von weißen, silbernen und goldenen Pagoden, Meditationszentren und Klöstern, welche die hügelige Landschaft von Sagaing kennzeichnen und eine Fahrt auf einer Pferdekutsche durch die ländlichen Ruinen von Ava.

  • Nächster Flughafen: Mandalay International Airport
  • Beste Reisezeit: Oktober bis Mai
  • Erholungsfaktor: 3/5
  • Erlebnisfaktor: 4/5

Mandalay Impressionen

Das Wetter und Klima in Mandalay

Mandalay hat je nach Jahreszeit ein sowohl tropisches und feuchtes, als auch ein trockenes Klima. Die durchschnittlichen Temperaturen im Januar, dem kältesten Monat in Mandalay, bewegen sich um die 21 ° C. Im April, dem wärmsten Monat des Jahres, steigen die Temperaturen auf durchschnittliche 31 ° C. Gerade in den Monaten April und Mai wird es häufig über 35 ° C heiß. Da sich der Niederschlag während der Regenzeit in Mandalay und Bagan in Grenzen hält und es kaum regnet, ist es die perfekte Zeit die Region zu besuchen, falls Sie andere Touristen meiden wollen.

Klimatabelle für Mandalay

  • Ø max. Temperatur
  • Ø min. Temperatur
  • Ø Regentage

Ausflüge in und um Mandalay

Ungefähr eine Stunde Fahrt von Mandalay entfernt (auf der anderen Seite des Irrawaddy Flusses) können Sie Mingun auf einer faszinierenden Bootsfahrt entdecken. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten dieser kleinen Stadt gehört eine der größten, erhaltenen Glocken der Welt, sowohl wie die Basis einer vom Erdbeben zerstörten Pagoden, die, wenn sie nicht gefallen wäre, die größte Pagode der Welt geworden wäre.

  • Mahamuni Paya
  • Mandalay Hügel
  • Der Palast von Mandalay
  • Kuthodaw Paya
  • Shwenandaw Kyaung
  • Eine Bootsfahrt in den Norden oder Süden
  • Eine Zugsfahrt in den Norden oder Süden
  • Fahrradtouren in Amarapura, Ava und Mandalay
  • Traditionelle Handwerksbetriebe (Marmor-Meißeln, Holz-Schnitzereien, Herstellung von Wandteppichen und die Herstellung von Blattgold)
  • Eine „Essens-Tour“ in Mandalay
  • Puppen Shows in Mandalay
  • Die U-Bein Brücke (die längste Holzbrücke der Welt)
  • Mahagandayon Kloster
  • Eine Fahrt auf einer Pferdekutsche in Ava
  • Tempel und Pagoden auf dem Sagaing Hügel und in der Umgebung
  • Die Mingun Glocke (eine der größten, läutenden Glocken der Welt)
  • Mingun Pahtodawgyi
Impressionen aus Mandalay & die antiken Städte - unser Reiseführer - Reise
Impressionen aus Mandalay & die antiken Städte - unser Reiseführer - Reise

Unsere Hotel-Empfehlungen für Mandalay

Komfort Klasse

Das Mandalay City Hotel

reiseführer Mandalay unsere Hotelempfehlung das Mandalay City Hotel

First Class

Das Sedona Hotel Mandalay

reiseführer Mandalay unsere Hotelempfehlung das Sedona Mandalay Hotel

Leisure Klasse

Das Mandalay Hill Resort

reiseführer Mandalay unsere Hotelempfehlung das Mandalay Hill Resort

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü