Reiseführer Kyaiktiyo & Bago

Kyaiktiyo ist eine der interessantesten und die drittheiligste Buddhistische Stätte in Myanmar (nach der Shwedagon Pagode in Yangon und dem Mahamuni Buddha in Mandalay). Etwa 20 km von der Kleinstadt Kyaikhto entfernt, die etwa in der Mitte zwischen Bago und Thaton liegt, befindet sich der berühmte „Goldene Fels“ – ein gewaltiger Felsbrocken, der gänzlich mit einer Schicht Blattgold überzogen ist und auf der Kante eines tiefen Abhangs balanciert. Es ist ein atemberaubender Anblick. Insbesondere die wunderschönen Sonnenauf- und Untergänge am goldenen Felsen sind unvergesslich. Der goldene Fels ist am schönsten während der Morgen- und Abenddämmerung, da zahlreiche Buddha Anhänger zu dieser Zeit am Stein Kerzen anzünden und meditieren.

Bago, welches etwa 90 Minuten nördlich von Yangon liegt, war einst über viele Jahrhunderte die Hauptstadt von Süd-Myanmar. Vieles des gewaltigen Buddhistischen Ruhms von früher ist noch erhalten, so ist die Stadt zum Beispiel für ihren riesigen, liegenden Buddha berühmt, der im Jahr 994 vor Christus errichtet worden ist und beeindruckende 55 Meter groß ist. Bago wird oft auf dem Weg zurück von dem goldenen Felsen besucht, doch Sie können ebenso ein Tagesausflug nach Bago von Yangon machen.

  • Nächster Flughafen: Yangon International Airport
  • Beste Reisezeit: November bis Februar
  • Erholungsfaktor: 3/5
  • Erlebnisfaktor: 3/5

Kyaiktiyo & Bago Impressionen

Das Wetter und Klima in Kyaiktiyo & Bago

Klimatabelle für Kyaiktiyo

  • Ø max. Temperatur
  • Ø min. Temperatur

Ausflüge in und um Kyaiktiyo & Bago

  • Kyaikhtiyo Pagode (Goldene Fels)
  • Shwemawdaw Pagode
  • Shwethalyaung Buddha (der liegende Buddha)
  • Myathalyaung Buddha
  • Seinthalyaung Buddha
  • Kyaikpun Buddha
  • Kanbawzathadi Palast und Museum
  • Mahazedi Pagode
  • Shwegugale Pagode
  • Kya Kha Wain Kloster

Unsere Hotel-Empfehlung für Kyaiktiyo

Komfort Klasse

Das Mountain Top Hotel

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü